Viadense
Viadense

Anwendungsbereiche

Flüssige Chemikalien und aggressive flüssige Abfälle in der Industrie machen Flächenbefestigungen notwendig, die im Havariefall eine zeitliche Resistenz gegen entsprechende Einwirkungen aufweisen. Die Viadense-Gussasphalt-Dichtschicht sorgt dafür, dass keine Schadstoffe ins Grundwasser gelangen.

Produkteigenschaften

  • besonders dicht bei gleichzeitig hohem Widerstand gegen chemische Einwirkung
  • hochstandfest
  • einfache Verarbeitung
  • fugenlose Dichtfläche

Folgende Mischanlagen sind zur Herstellung von Viadense zugelassen:

Die Viadense-Gussasphalt-Dichtschicht eignet sich vor allem für Industrieflächen unterschiedlichster Art und deren Anschlüsse an das bestehende Straßennetz, beispielsweise LAU-Anlagen, Werksgelände mit Chemietransporten und Betriebstankstellen. Die speziellen Anforderungen solcher Flächen in Bezug auf die Dauerhaftigkeit und damit die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit verlangen speziell entwickelte Asphaltbefestigungen. Die Viadense-Gussasphalt-Dichtschicht weist eine erhöhte Beständigkeit gegenüber Verformungen und Ermüdung auf und verhindert so Spurrinnen und weitere Schäden aufgrund hoher Belastung.